Sony Xperia P2: Oberklasse-Smartphone mit 4.240 mAh Akku gesichtet

Sony_Xperia_P2_Z4

Mehr als drei Jahre ist es nun schon her, dass Sony mit dem Xperia P ein attraktives Smartphone der oberen Mittelklasse präsentierte – nun könnte die Serie neu aufgelegt werden.

Nachdem sich das Sony Xperia P vor mehreren Jahren mit seinem WhiteMagic-Display den Titel des hellsten Smartphone-Panels sichern konnte, scheint es, als wolle Sony in Kürze ein Nachfolgemodell präsentieren. In den Weiten des Internets tauchte neben einem Renderbild, welches das Xperia P2 neben dem kürzlich vorgestellten Xperia Z4 zeigt, auch ein Datenblatt auf, welches Lust auf mehr macht.

So wird das Xperia P2 angeblich mit einem 5,2 Zoll großen FullHD-Triluminos-Display daherkommen und von einem Snapdragon 810 inklusive 3 GB Arbeitsspeicher angetrieben werden. Der interne Speicher soll 32 GB an Daten fassen können, während die Kameras mit einer Auflösung von 12 und 5 Megapixeln vermutlich in der Lage sein werden ziemlich gute Bilder zu knipsen. Neben der Möglichkeit 4K-Videos aufzunehmen, ist zudem noch der mit 4.240 mAh extrem groß ausfallende Akku zu nennen, dank dem ziemlich gute Laufzeiten möglich sein sollten.

Auch wenn ich zumindest dem veröffentlichten Bild noch relativ skeptisch gegenüber stehe, dürfte das Sony Xperia P2 – sollte es in einer ähnlichen Form auf den Markt kommen – ein extrem gutes Smartphone werden. Vielleicht sehen wir hier ja sogar erstmals das kommende Flaggschiff der Japaner.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.