Sony Xperia S erhält Update auf Android 4.0.4

Wie Sony aktuell mitteilt, startet ab sofort der Rollout von Android 4.0.4 für das Sony Xperia S. In nachfolgendem Video gibt man einen Überblick, was die Kunden genau erwartet. Im Grunde werden da Kernfunktionen von Android 4.0 Ice Cream Sandwich erwähnt und einige Sony-Verbesserungen, wie man sie bereits von anderen Modellen kennt. Damit sollte das Xperia S, welches aktuell für ca. 380 Euro zu haben ist, nochmal deutlich aufgewertet werden.

Die neue Systemversion sollte OTA ausgeliefert und wohl besser via W-Lan geladen werden, die sie ca. 200 MB groß ist. Alternativ kann man das Update aber auch über die Sony-PC-Software einspielen. Ich habe zum Beispiel ein SE Xperia Arc S hier, welches damals das Update auf Android 4.0 nicht automatisch angezeigt hatte, sondern erst am PC über die Software die neue Version fand.

Alle Kunden sollen das Update für das Xperia S „über die nächsten Wochen“ erhalten, der Rollout erfolgt also auch hier wieder stufenweise, je nach Modell und Land.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones