Sony Xperia X Performance: Rollout von Android 8.0 Oreo Update gestartet

Nach dem Xperia XZ und Xperia XZs erhält nun das Anfang 2016 angekündigte Sony Xperia X Performance ein Update auf Android 8.0 Oreo. International wurde der Rollout bereits gestartet, in Deutschland scheint die Firmware momentan allerdings noch nicht verteilt zu werden.

Sony beeindruckt dieses Jahr mit dem Tempo, mit dem man Android 8.0 Oreo für die eigenen Smartphones verteilt. Wurden erst kürzlich Updates für das Xperia XZ und Xperia XZs veröffentlicht, war nun das Xperia X Performance an der Reihe. Für dieses wird die 1,25 GB große Aktualisierung mit der Buildnummer 41.3.A.0.401 seit wenigen Tagen verteilt.

Die Neuerungen im Überblick

Mit dem Update auf Android 8.0 Oreo finden die durch das neue Betriebssystem bedingten Neuerungen ihren Weg auf das Smartphone. Hierzu zählen beispielsweise das neue Autofill-Feature von Google und auch die bereits mit Android 7.1 eingeführten App Shortcuts sind mit an Bord. Weitere Änderungen, die Sony im Changelog der Firmware nennt, umfassen eine Reminder-Funktion für nicht erledigte Aufgaben und Verbesserungen an den Xperia Actions.

Während international schon viele Besitzer eines Sony Xperia X Performance ihr Smartphone auf Android 8.0 Oreo und den mitgelieferten Sicherheitspatch vom 1. November aktualisieren konnten, scheint das Update in Deutschland bislang noch nicht bereit zu stehen. Vermutlich wird der Rollout aber auch hierzulande im Laufe der kommenden Tage starten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.