Sony Xperia XZ vorgestellt (+ Video)

Es hat sich heute früh schon angedeutet, dass Sony zwei Modelle der Xperia-Reihe vorstellen wird und das Xperia XZ ist das neue Flaggschiff von beiden.

Bei Sony kann man sich auf eines verlassen: Zwei Mal im Jahr zeigt der Hersteller ein neues Spitzenmodell. Einmal auf dem Mobile World Congress im Frühjahr und das zweite Mal auf der Internationalen Funkausstellung im Spätsommer. Die IFA findet gerade statt und so kommt es, dass wir das Xperia XZ vorgestellt bekommen haben.

Sony Xperia XZ Spezifikationen

Das Sony Xperia XZ ist mit einem 5,2 Zoll großen Display ausgestattet, welches mit 1920 x 1080 Pixel auflöst, durch Gorilla Glas 4 geschützt und an den Seiten leicht abgerundet ist. Unter der Haube werkelt ein Snapdragon 820, dem 3 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher kann durch eine microSD-Karte erweitert werden.

Sony_Xperia_XZ_Blau

Die Kamera löst mit 23 Megapixel (OIS, LED-Blitz, Laser-Fokus) auf und für Selfies gibt es eine mit 13 Megapixel auf der Frontseite. Der verbaute Akku besitzt 2900 mAh und kann dann Quick Charge 3.0 recht zügig geladen werden. Das Sony Xperia XZ wird mit Android 6.0 Marshmallow und einem UI von Sony ausgeliefert.

Zur weiteren Ausstattung gehören die üblichen Merkmale wie GPS, Bluetooth und auch ein Fingerabdrucksensor, den man wieder im Power-Button an der Seite des Gerätes findet. USB Typ C ist ebenfalls an Bord. Das Gehäuse scheine eine Mischung aus Aluminium und Plastik zu sein. Wie es sich anfühlt, erfahrt ihr hier:

Sony_Xperia_XZ_Platin

Preis und Verfügbarkeit

Sony wird das neue Spitzenmodell der Xperia-Reihe in drei Farben auf den Markt bringen, einmal in Schwarz, dann in Platin und noch in Blau. Das Xperia XZ soll im Oktober erhältlich sein und besitzt eine UVP von 700 Euro. Weitere Details zur Ausstattung des Sony Xperia XZ gibt es auf der Produktseite.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.