Sony Xperia Z3 offiziell vorgestellt

Hardware

Sony hat heute im Rahmen der IFA das Android-Gerät Sony Xperia Z3 offiziell vorgestellt. Damit zeigt das Unternehmen sein neues Flaggschiff-Smartphone.

Das Xperia Z3 ist nur 7,4 mm dünn und wird von einem Aluminiumrahmen umgeben. Das 152 g leichte Gerät bietet zudem eine IP65/68-Zertifizierung (Schutz gegen Staub und Wasser). Die 20,7 Megapixel-Kamera bietet eine ISO von 12800 und kann Videos in 4K aufnehmen. Das 5,2 Zoll große Full-HD-TRILUMINOS-Display will mit einer satten Helligkeit von 600 Candela punkten.

Angetrieben wird das Gerät von einem 2,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor (Qualcomm Snapdragon 801) mit 3 GB Arbeitsspeicher. Zudem sind ein 3.100 mAh-Akku und Android 4.4 (KitKat) an Bord. Auch die Softwarefunktionen können sich sehen lassen, so ist es zum Beispiel PlayStation-Nutzern danke Remote PLAY möglich, Spiele auf das Smartphone zu streamen.

Das Xperia Z3 wird zum Ende des dritten Quartals in den Farben Weiß, Schwarz, Kupfer und Silbergrün für voraussichtlich 649,- EUR (UVP) erhältlich sein. Weitere Infos und sämtliche Spezifikationen findet ihr auf der Produktwebseite, die bereits online ist.

Wie gefällt eich das Sony Xperia Z3?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.