Sonys Android-Tablets erhalten Update auf Android 4.0 im April

Hardware

Ende letzten Jahres hatte Sony wie viele andere Hersteller das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für seine beiden Tablets offiziell angekündigt. Weitere Informationen wollte man aber erst rausgeben, wenn man dann auch soweit ist. Die beiden Android-Tablets von Sony, das Tablet S und das Tablet P, werden jetzt also laut Aussage des Herstellers im April mit einem entsprechenden Update auf Ice Cream Sandwich versorgt werden.

Bis spätestens Ende des Monats soll das Update auf den Geräten verfügbar sein, Sony hat ab jetzt also einen guten Monat Zeit die letzten Fehler zu beseitigen und den Rollout zu planen. Wie dieser stattfindet ist noch nicht bekannt, vermutlich wie so oft phasenweise. Wir rechnen bis dahin dann mit einer weiteren Meldung und konkreteren Details von Sony und halten euch hier selbstverständlich weiter auf dem Laufenden.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.