Sparrow: Alternative Mail-App für das iPhone

Software

Heute erreichen uns immer wieder Lesermeldungen, dass Sparrow seine iPhone-Applikation “endlich” im App Store veröffentlicht hat. Dank einer beliebten Anwendung für den Mac hat sich das Entwicklerteam anscheinend schon einen Namen gemacht. Mir war Sparrow bisher ehrlich gesagt nicht bekannt, ich habe es zwar mal aufgeschnappt, aber nicht verfolgt. Jetzt ist die App für das iPhone auf jeden Fall für 2,39 Euro im App Store gelandet und möchte der hauseigenen Mail-Anwendung von Apple den Thron streitig machen.

Das vermutlich größte Manko dürften aber die fehlenden Push-Benachrichtigungen sein, warum man diese bisher noch nicht eingebaut hat erklären die Entwickler auf ihrer Webseite. Trotzdem kann Sparrow vom User Interface und der Benutzung durchaus überzeugen wie ihr im Video nach dem Break seht, für mich wären Mails ohne Push auf dem Smartphone aber ehrlich gesagt der Dealbreaker. Aber auf der anderen Seite hat Google seine eigene Mail-App ja mehr oder weniger versaut und die interne Lösung von iOS ist ebenfalls verbesserungsdürftig.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler melden17 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.