Sparrow: Alternative Mail-App für das iPhone

Heute erreichen uns immer wieder Lesermeldungen, dass Sparrow seine iPhone-Applikation „endlich“ im App Store veröffentlicht hat. Dank einer beliebten Anwendung für den Mac hat sich das Entwicklerteam anscheinend schon einen Namen gemacht. Mir war Sparrow bisher ehrlich gesagt nicht bekannt, ich habe es zwar mal aufgeschnappt, aber nicht verfolgt. Jetzt ist die App für das iPhone auf jeden Fall für 2,39 Euro im App Store gelandet und möchte der hauseigenen Mail-Anwendung von Apple den Thron streitig machen.

Das vermutlich größte Manko dürften aber die fehlenden Push-Benachrichtigungen sein, warum man diese bisher noch nicht eingebaut hat erklären die Entwickler auf ihrer Webseite. Trotzdem kann Sparrow vom User Interface und der Benutzung durchaus überzeugen wie ihr im Video nach dem Break seht, für mich wären Mails ohne Push auf dem Smartphone aber ehrlich gesagt der Dealbreaker. Aber auf der anderen Seite hat Google seine eigene Mail-App ja mehr oder weniger versaut und die interne Lösung von iOS ist ebenfalls verbesserungsdürftig.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones