Sportics verwandelt Windows Phones in einen Sportcomputer

Mittels GPS zeichnet Sportics Sportstrecken auf und überträgt die aktuelle Position kontinuierlich auf die Plattform. Alle Leistungswerte inklusive der Herzfrequenz (Hxm Brustgurt erforderlich) werden ebenfalls übermittelt und in Grafiken und Zahlen aufbereitet.

Freunde oder Trainer können den Nutzer live beim Sport verfolgen und die Sportdaten landen in Echtzeit im Sporttagebuch. Anschließend lassen sich die gesammelten Daten analysieren und kommentieren. Und wenn man nicht live trainieren will, überträgt man die Daten nach dem Sport und schaut sich die Wiederholung  an

Um Sportics im vollen Funktionsumfang nutzen zu können, muss man auf Sportics.net registriert sein und den Mobile Connect Service haben.

Funktionen sind u.a.: Echtzeit-Datenübertragung auf Sportics.net direkt ins Sporttagebuch mit Streckenkarte, Höhenprofil und Leistungsdaten Live-Übertragung der Position und Leistungswerte im Training und Wettkampf Virtual Challenges – Live Sport gegen Andere Optimiert für Laufen, Radsport, Inline Skating, Rudern, Skilanglauf u.v.a.

Sportics ist für sehr viele Windows Mobile-Smartphones zu haben und kann kostenlos geladen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.