Spotify: Neues Chart-Feature, Shazam-Integration und Anpassungen für iPhone 6 (Plus)

Dienste

Drei kleine Neuigkeiten gibt es aktuell zum Musikstreamingdienst Spotify, die ich erwähnen möchte. Vor allem iOS-Nutzer dürften sich freuen.

Der Musikdienst Shazam hat aktuell ein Update seiner App vorgestellt, mit der Spotify Premium Nutzer ab sofort Shazam mit ihrem Spotify Konto verbinden können. Somit ist es möglich, Tracks in voller Länge innerhalb der Shazam App abzuspielen oder direkt einer Shazam-Playlist hinzuzufügen. Die Spotify-Integration ist für alle iOS-Nutzer der Shazam-App mit dem aktuellen Update verfügbar, ein Update der Android-App folgt in den nächsten Wochen.

Preis: Kostenlos

Spotify verkündet zudem heute eine neue Chart-Funktion. Mit dieser sollen Nutzer einfacher neue Musik auf Spotify entdecken können. Unter „Top-Titel in Deinem Netzwerk“ kann man auf einen Blick sehen, welche Musik Freunde und Künstler, denen man folgt, derzeit hören und empfehlen. Das Feature wird schrittweise in der iOS-App, der Android-App sowie der Desktop-Anwendung ausgerollt und zeitnah auf allen Plattformen zur Verfügung gestellt. Die neuen Album- und Künstler-Seiten sind ab sofort für den Desktop Client verfügbar, ein Update für die mobilen Apps folgt in Kürze.

Nutzer eines iPhone 6 bzw. 6 Plus dürfen sich ab heute ebenfalls freuen, denn endlich steht das Update mit den entsprechenden Display-Anpassungen im App Store zur Verfügung.

Quelle Pressemitteilung / Twitter


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.