Spotify will Soundcloud schlucken

Laut der Financial Times befinden sich Spotify und Soundcloud in fortgeschrittenen Übernahmegesprächen. Damit will sich der Musikstreamingdienst für die Zukunft besser aufstellen und unter anderem gegen Apple Music positionieren.

Die Übernahme soll laut Financial Times in Kürze bekannt gegeben werden. Beide Unternehmen wollten sich zu dem Thema aktuell nicht äußern. Thematisch würden die beiden Plattformen natürlich ideal zusammen passen. Inhalte auf Soundcloud findet man aktuell in der Regel eben nicht bei Spotify, das betrifft gerade Dj-Sets und längere Mixe. Zudem gibt es mittlerweile mit Soundcloud Go auch ein Bezahlmodell des Dienstes und auch in Sachen Urheberechten von Musik und Geo-Blocking hat Soundcloud nachgezogen.

Spotify, the music streaming service, is in advanced talks to acquire SoundCloud, as competition heats up with Apple for the future of digital music, according to people briefed on the discussions.

Quelle Financial Times (Paid) via variety

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables