Soundcloud Go: Kostenpflichtige Offline-Funktion angekündigt

Soundcloud möchte sein Angebot erweitern und in Zukunft ebenfalls einen Streamingdienst anbieten, der ein paar exklusive Funktionen mitbringt.

Soundcloud ist vielen von euch mit Sicherheit ein Begriff. Der Dienst, der seine Wurzeln in Deutschland hat, ist in der Musikszene sehr bekannt und bei vielen auch sehr beliebt. Vor allem eher unbekannte Künstler nutzen die Plattform gerne, um ihre Musik dort hochzuladen und so einem großen Publikum bereitzustellen.

Viele berühmte Künstler sind mit (oder auch durch) Soundcloud bekannt geworden und der Dienst weiß das und möchte hier in Zukunft Geld verdienen. Daher hat man ein Angebot namens Soundcloud Go auf die Beine gestellt, welches unter anderem die Offline-Wiedergabe als exklusive Funktion mitbringt. Werbefreiheit und exklusive Tracks sind ebenfalls ein Bestandteil von Soundcloud Go. Dafür legt man dann 10 Dollar im Monat auf den Tisch. Die ersten 30 Tage sind kostenlos.

Vor allem die Offline-Wiedergabe ist ein Punkt, der bei vielen Nutzern ganz oben auf der Wunschliste stehen dürfte. Dazu benötigte Soundcloud allerdings erst ein paar Rechte der großen Musiklabels. Ich persönlich nutze Soundcloud gerne und häufig, mindestens drei Mal pro Woche auch mobil. Eine Offline-Funktion wäre ein echter Mehrwert, für den ich auch bezahlen würde. 10 Dollar (vermutlich irgendwann 10 Euro) ist mir das jedoch nicht wert, da reicht mit Spotify für 5 Euro/Monat.

Soundcloud Go ist aktuell noch nicht in Deutschland verfügbar. Weitere Details zum Dienst gibt es im Blog von Soundcloud und hier kann man die Option buchen.

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.