Start Google+ nimmt Einsteiger an die Hand

Social

Ich möchte hier nur kurz auf den kostenlosen Dienst startgoogleplus hinweisen, da ich im Grunde gar nicht so viel davon halte. Ich bin eher der Meinung, anmelden, umschauen und ausprobieren, denn dann kommt man früher oder später am besten zu recht.

Der Dienst will Nutzern also helfen eine Einladung zu bekommen und dann von Facebook zu Google zu umzuziehen. Es gibt eine entsprechende Erweiterung für Google Chrome und man kann seine Beiträge weiterhin zu Twitter und Facebook teilen, aber ansonsten sehe ich da keinen Mehrwert drin.

 


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.