Jobs: Get Inspired – Ashton Kutcher wird die Rolle des Steve Jobs in einem kommenden Film spielen

Am ersten April machte eine Meldung des Branchenblatt Variety die Runde, in der man behauptete, dass Ashton Kutcher die Rolle des Steve Jobs in seiner verfilmten Biografie spielen würde. Wir haben das hier im Team eigentlich viel mehr für einen Aprilscherz gehalten, eine so exklusive Meldung an so einem Tag zu veröffentlichen war aber auch denkbar ungünstig. Der Film scheint aber tatsächlich in die Kinos zu kommen und Ashton Kutcher wird wegen seiner Ähnlichkeit zu Steve Jobs auch die Hauptrolle übernehmen. Der Arbeitstitel lautet „Jobs: Get Inspired“ und Produzent ist Mark Hulme, welcher in einem Interview mit Neowin über das aktuelle Projekt plauderte.

Der Film soll sich auf die Jahre 1971 bis 2000 des ehemaligen CEO von Apple konzentrieren und es ist die erste Produktion von Mark Hulme. Der Titel ist natürlich noch nicht final, aktuell ist „Jobs: Get Inspired“ nur der Arbeitstitel für die Verfilmung. Die Rechte für die Verfilmung der offiziellen Biografie von Walter Isaacson hat sich übrigens Sony Pictures Entertainment gesichert, allerdings sollen die Dreharbeiten für dieses Projekt laut Mark Hulme schon nächsten Monat beginnen und der Start in den Kinos ist noch für das vierte Quartal 2012 angesetzt. Wegen der offiziellen Verfilmung von Sony macht man sich daher keine Sorgen, denn diese soll erst in ein bis zwei Jahren erscheinen. Die Rolle in Two And A Half Men kaufe ich Kutcher immer noch nicht ab, aber als jungen Steve Jobs könnte ich ihn mir ganz gut vorstellen :D

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.