“Stille Örtchen” aufspüren: WC-Finder für Android und iOS

News

Wohin, wenn’s drückt? Das sagt euch der WC-Finder, der zumindest in Deutschland mehr als 160.000 öffentlich zugängliche Toiletten findet und deren Standort sowie weitere Infos dazu anzeigen kann. Ein simples Problem, welches sicher jeder von uns kennt. Gerade in einer fremden Stadt kann das schon mal eine nervige Sache sein, wenn man nicht weiß, wo man nach einem stillen Örtchen suchen muss. Das Programm steht kostenfrei für Android und auch für iOS zur Verfügung und beinhaltet laut den Entwicklern folgende Funktionen:

  • Anzeige von Toiletten in Ihrer Umgebung durch automatische Standorterkennung oder manuelle Eingabe einer Adresse
  • Einfache Umgebungssuche durch Verschieben des Kartenausschnitts
  • Navigation zu einem gewählten WC-Standort unter Angabe der Entfernung und Gehminuten
  • Hinzufügen von neuen Toilettenstandorten
  • Bewerten und empfehlen Sie die Qualität von WC-Standorten
  • Anzeige von Toiletten-Merkmalen (Barrierefreiheit, Euro-WC-Schlüssel, Wickeltisch, kostenpflichtig) zu einem WC-Standort
  • Einrichten eines persönlichen Benutzerprofils
  • Links zum Thema chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
  • App weiterempfehlen über E-Mail, SMS, Facebook oder Twitter
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.