Stitch and Share fügt Screenshots automatisch zusammen

Stitch & Share – Android-Apps auf Google Play - Google Chrome 2015-07-21 15.29.00

Wer gerne mal einen WhatsApp-Dialog oder auch eventuell einen Blogbeitrag für die Nachwelt oder ein Neuland-freies Gebiet aufbewahren möchte, ist sicherlich schon einmal auf die Frage gestoßen, wie man am besten mehrere Seiten geordnet archivieren kann? Mit Stitch & Share ist exakt das problemlos auf dem Handy möglich.

Die Vorgehensweise ist ganz einfach. Man nimmt wie gewohnt ein paar Screenshots hintereinander auf (Lautstärke leiser und Power-Button gleichzeitig drücken, oder was auch immer euer Hersteller hier für kleine Tastenkombinationen bereithält) und erhält dann ganz normal in der Benachrichtigungsleiste den Hinweis, dass die Screenshots getätigt wurden:

stitch and share

Diesen Hinweis tippt man nun an und bekommt anschließend die Möglichkeit einzelne Bereiche des Screenshots zu schwärzen oder gegen Aufpreis einzufärben. Der nächste Bildschirm ist der Teilen-Dialog und es besteht die Option den Link zum Screenshot mit irgendeiner Anwendung zu teilen. Beispiel. Im Teilen-Dialog gibt es oben rechts auch ein kleines Zahnrädchen. Klickt man darauf, gibt es dort auch die Einstellungsmöglichkeit, direkt ein Foto und nicht nur einen Link zu den zusammengestellten Screenshots zu teilen.

So könnte das Ergebnis dann aussehen:

StitchAndShare898

Ohne Internetverbindung hat das Erstellen eines solchen Fotos in meinem Test übrigens nicht geklappt. Ob ihr diesen Weg zur Sicherung also auch mit euren kleinen Schmuddeleien ähm WhatsApp-Chats nutzen möchtet, müsst ihr selbst entscheiden.

Stitch & Share: big screenshot
Preis: Kostenlos+

Könnte auf jeden Fall mal ganz sinnvoll sein und verbleibt erst einmal auf meinem Androiden. Was meint ihr dazu?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.