Stranger Things: Dritte Staffel kommt, Ende wohl nach vierter Staffel

Unterhaltung

Die zweite Staffel von Stranger Things ist noch nicht mal online, da haben die Serienschreiber schon bestätigt, dass man an das Ende der Serie denkt.

Mit Stranger Things landete Netflix vergangenes Jahr einen gewaltigen Hit. Die Serie war anfangs unbekannt, reihte sich jedoch auf Platz 3 der Jahrescharts und somit direkt hinter House of Cards und Orange Is The New Black ein. Die zweite Staffel wurde zu Beginn des Jahres bestätigt und dann für Oktober angekündigt.

Nun haben die Serienmacher die dritte Staffel bestätigt, die Arbeiten an dieser haben schon begonnen. Man denkt außerdem auch schon über eine vierte Staffel nach, welche dann auch die letzte sein könnte. Das sei noch nicht sicher, aber ich finde es gut, dass man einen Plan hat. Extrem erfolgreiche Serien, die kein Ende finden, braucht es nicht. Ich freue mich auf die zweiter Staffel von Stranger Things, sie soll übrigens am 27. Oktober auf Netflix (exklusiv) online gehen.

https://www.youtube.com/watch?v=vgS2L7WPIO4

Quelle Vulture (via Engadget)


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.