Studie: Warum wir Informationen in sozialen Netzwerken teilen

Ein paar interessante Umfrageergebnisse, welche die Customer Insight Group der New York Times zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Latitude Research erhoben hat. Es wurden 2500 Personen befragt, die sich aktiv in Social Networks beteiligen. Dabei wurden die Teilnehmer wie auf der Grafik unten zu erkennen, in sechs Gruppen eingeteilt. Viel interessanter sind aber die Antworten, auf die Frage:

Warum teilst du Informationen?

  • 85% teilen Informationen, weil die Reaktionen darauf ihnen dabei helfen diese besser zu verstehen
  • 84% teilen Informationen, weil deren Verbreitung ihnen ein wirkliches Bedürfnis ist
  • 78% teilen Informationen, weil es ihnen dabei hilft mit anderen Menschen in Verbindung zu treten bzw. bleiben
  • 73% teilen Informationen, weil es ihnen dabei hilft diese besser zu verstehen bzw. zu verarbeiten
  • 69% teilen Informationen, weil sie sich dadurch das Gefühl haben am Weltgeschehen besser teilzuhaben
  • 68% teilen Informationen, weil sie anderen Menschen damit zeigen wollen wer sie sind bzw. was sie mögen
  • 49% teilen Informationen, weil sie andere Menschen dazu bringen wollen, ihre Meinung zu ändern

Recht interessant dies zu lesen, die 85 Prozent auf Platz eins hätte ich wohl so nicht getippt. Ich würde die Frage einfach mal an euch weiterreichen: Warum teilst du Informationen? (via/via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.