Super LCD vs. Super AMOLED objektiv verglichen

In meinem heutigen Beitrag zum HTC Sensation hat sich der Stefan gemeldet, der bei sich in der Uni ein paar Möglichkeiten hat, die aktuellen Displaytechnologien mal objektiv zu vergleichen. Welche am Ende für euch die richtige ist, muss natürlich jeder selber entscheiden, aber was sagen die Labormessungen dazu? Ich übergebe das Wort an Stefan:

Da ich and der TU-Wien Technische Physik studiere hab ich Zugang zu netten „Spielzeugen“. Bei diesem Test wurde auf einem Desire HD und einem Galaxy S die App „LCD Test“ installiert und direkt auf der Bildschirmoberfläche das Spektrum gemessen. Bei beiden Bildschirmen wurden die einzelnen Farben gemessen bzw. weiß. Die Intensität ist Counts/Time also nicht Lux oder Candela. Da bei beiden Bildschirme die gleiche Zeit zum Messen verwendet wurde können die Werte verglichen werden.

Es wurde natürlich auf beiden Geräten die maximale Helligkeit eingestellt. Das Ergebnis war erstaunlich.

Super AMOLED

Wie gut zu erkennen ist, hat der Super AMOLED wesentlich stärkere Farben, jedoch sind diese nicht alle gleich stark. Das liegt an den verbauten Pixeln welche konstruktionsbedingt bei unterschiedlichen Farben nicht die gleiche Intensität haben.

Super LCD

Beim Super LCD sind die Farben nicht so kräftig bzw. sind die „Peaks“ wesentlich breiter, wordurch die Farbgebung leidet. Dafür sind die Farbintensitäten nicht so weit voneinander entfernt. Das liegt einfach daran, dass beim Super LCD die Pixel nur Licht von der Hintergrundbeleuchtung absorbieren oder transmittieren.

Helligkeit

Bei einzelnen Farben ist der Super AMOLED klar der Sieger. Bei reinem Weiß (z.B im Browser) ist der Super LCD heller. Das liegt daran, dass die Peaks breiter sind und daher insgesamt mehr Licht erzeugt wird. Weiter hat der Super AMOLED einen Grünstich, da die roten Pixel generell am schwächsten sind und die blauen Pixel eine geringere Lebensdauer haben und daher vermutlich geschont werden.

Kontrast

Im Punkt Kontrast hat der Super AMOLED die Nase Sehr weit vorne. Die Farben sind nämlich vom Spektrum wesentlich schmäler und trotzdem heller. Eigentlich wollten wir noch zeigen, dass bei einem schwarzen Bild der Super LCD noch leuchtet, was zwar mit dem freien Auge erkennbar ist, aber mit dem verwendeten Gerät leider nicht messbar war.

Fazit

Wie immer ist das ganze Geschmackssache, dieser kleine Test erklärt aber ganz gut und vor allem objektiv wo die Unterschiede liegen. Ihr werdet sicher euren Favoriten bereits haben, oder?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.