TAG Heuer Connected: Überraschend hohe Nachfrage, neue Modelle in einem Jahr

Das Unternehmen TAG Heuer präsentierte vor einigen Wochen mit der TAG Heuer Connected eine erste Smartwatch, welche im Luxus-Segment angesiedelt war. Das Interesse an der Uhr soll nun so hoch sein, dass man die Produktion fast verdoppeln muss.

Die erst kürzlich vorgestellte TAG Heuer Connected Smartwatch mit Googles Android Wear Betriebssystem scheint trotz ihres hohen Preises ein Erfolg zu werden. Die Nachfrage nach der smarten Uhr liegt aktuell auf einem hohen Niveau, was auch von den verschiedenen Offline-Händlern bestätigt wird. Diese bestellten bereits 100.000 Modelle der TAG Heuer Connected beim Hersteller, woraufhin dieser seinen eigenen Online-Shop erst einmal schließen musste.

Gegenüber Bloomberg gab CEO Jean-Claude Biver bekannt, dass man ab sofort anstelle von 1.200 rund 2.000 Uhren pro Woche fertigen möchte, um der Nachfrage hinterher zu kommen. Zwischen Ende 2016 und Anfang 2017 soll es außerdem weitere Smartwatches aus dem eigenen Hause zu sehen geben, welche dann auch in verschiedenen Materialien erhältlich sein werden. Denkbar seien beispielsweise Uhren aus Gold oder mit Diamanten verzierte Modelle.

Quelle: Bloomberg via: 9To5Google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.