TankBot lässt sich mit Android sowie iOS steuern und kostet 25 Dollar (Update)

Hardware

Gestern erst habe ich über den Roboterball Sphero geschrieben, mit dem es nicht nur möglich ist, seine Katze durch die eigene Bude zu jagen. Leider ist Sphero mit knapp 130 Dollar Kaufpreis recht teuer. Da kommen mir die TankBots von Desk Pets ganz gelegen. Laut Hersteller hat man damit für 40 Minuten aufladen 15 Minuten Spaß.

Die kleinen Spielzeugpanzer kosten nur 25 Dollar pro Stück und lassen sich sowohl über eine Android- als auch über eine iOS-App steuern. Zudem können sie über Infrarot in einem Free-Modus alleine fahren und mit ihrer Umgebung sowie anderen TankBots interagieren. Leider erstmal nur in den USA verfügbar.

Update

Ich habe den Hersteller mal kontaktiert und es gibt einen offiziellen deutschen Vertriebspartner, dort kostet das Teil 27,95 Euro. Zudem sind die kleinen Roboter etwas günstiger bereits bei Amazon gelistet.

Danke Kanon G.


Fehler melden21 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.