Tap Too Much für Android überwacht eure Bildschirmberührungen

Wenn ich neue Smartphones teste, interessiert mich in Sachen Laufzeit die so genannte SOT (ScreenOnTime). Also die Zeit, in der der Bildschirm aktiviert war. Das bedeutet, wie lange man das Handy in der Hand hatte. Damit lässt sich ungefähr vergleichen, wie stark der Akku in diesem Gerät verglichen zu einem Gerät mit weniger SOT ist.

Eine ebenfalls interessante Statistik könnte die Zeit sein, in der ihr das Display berührt habt. Diese Überwachung möchte die App Tap Too Much übernehmen.

Tap Too Much
Preis: Kostenlos

Daraus wird dann eine interessante Statistik erstellt, die ihr natürlich auch teilen könnt. Aktuell sieht man dort nur grafisch dargestellt, wann ihr wie oft das Display berührt habt.

In Zukunft plant der Dev noch die folgenden Features und Verbesserungen:

  • Auswertung der meist berührten Apps
  • Warnung / Benachrichtigung bei erreichen eines Limits
  • Verbesserung des Designs / Icons

Was meint ihr? Cool, oder eher was für DDDWNB*?

via smartdroid | *=Dinge, die die Welt nicht braucht

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung