Tariftipp: 50 Minuten, 50 SMS und Daten-Flatrate für 4,95 Euro

Der letzte Beitrag zu einem Mobilfunktarif ist bereits eine Weile her und obwohl ich täglich diverse Mails von den Providern erhalte, war bis jetzt nichts erwähnenswertes dabei. Heute Mittag erreichte mich dann der Hinweis auf einen neuen Tarif bei DeutschlandSIM. Bisher gab es dort nur ein „großes“ Paket ab 35 Euro, wer aber sein Smartphone auf Sparflamme nutzt, sollte sich mal den neuen DeutschlandSIM ALL-IN anschauen.

Was bekommt man? Pro Monat sind für 4,95 Euro 50 Minuten in alle Netze, 50 SMS in alle Netze und 200 MB Daten (danach gedrosselt) inklusive. Alles was darüber hinaus geht, kostet pro Minute/SMS 9 Cent und für noch mal 4,95 Euro mehr kann man das Datenvolumen auf 500 MB oder für noch etwas mehr auf 1 GB hochstufen. Generell lässt sich der Tarif beliebig anpassen.

Kosten? 9,95 Euro einmalig für das Startpaket. Laufzeit? Im Grunde keine, monatlich kündbar. Bezahlung? Kein Prepaid, per Lastschrift. Netz? Wahlweise o2 oder Vodafone. Update: nur noch o2. Kritik? Ja, Gebühren für Rücklastschrift und Ersatz-SIM sind recht happig, es ist ein Discounter von Drillisch.  Unterm Strich sind die Datenpreise vollkommen im Rahmen und die Minuten und SMS im Grunde ein kleiner Bonus. Wäre ich nicht noch an 1und1 gekettet, hätte ich wohl mit der 500 MB Option für knapp 10 Euro zugeschlagen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung