Technologie-Konzerne als Autobauer für viele junge Menschen vorstellbar

Mobilität

Grafik: Statista

Eines der kommenden Themen in der Techwelt ist das autonome Fahren, bzw. selbstfahrende Autos. Es verwundert nicht, dass auch Technologie-Konzerne näher an die Automobilbranche heranrücken. Daher ist eine Studie zu diesem Thema nicht uninteressant.

Laut einer aktuellen Erhebung von Capgemini, wären Autofahrer durchaus bereit, neue Player in diesem Markt zu akzeptieren und dafür VW, Mercedes und Co. den Rücken zuzuwenden. Die Grafik oben zeigt den Anteil der Autofahrer in sieben verschiedenen Ländern, die sich vorstellen können ein Auto von einem Technologie-Konzern zu kaufen.

Besonders ausgeprägt ist die Bereitschaft, Konzernen wie Apple auch beim Autokauf das Vertrauen zu schenken bei jungen Konsumenten. 65 Prozent der 18- bis 34-Jährigen können sich das vorstellen. In der Altersgruppe 50+ liegt der Anteil bei nur 26 Prozent. Wie schaut das bei euch aus?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.