Telegram für Android erhält Theme-Unterstützung

Dienste

Ab sofort kann auch die offizielle Android-App des Messengers optisch angepasst werden.

Vor einem Monat führte das Telegram-Team erstmals die Unterstützung für Themes ein, um das Aussehen der Desktop-Anwendung mit nur wenigen Klicks komplett umzukrempeln. Wie man im Telegram-Blog mitteilt, erhält die neue Funktion mit der gestern veröffentlichten App-Version 3.17 nun auch auf Smartphones und Tablets Einzug.

Von Haus aus liefert man neben dem klassischen Standard-Schema unter anderem ein dunkles Theme mit und erlaubt zusätzlich eine etwas blauere Gestaltung. Auf eine deutlich größere Auswahl kann über den Kanal @Themes direkt im Messenger zugegriffen werden. Wer auch dort nichts findet, was allen Wünschen gerecht wird, kann selbst Hand anlegen und alle Farbcodes individuell anpassen.

Preis: Kostenlos

Auch eine Umsetzung für die iOS-App sei geplant, habe jedoch momentan nicht die höchste Priorität im Entwicklerteam, heißt es im Beitrag auf telegram.org. Stattdessen arbeite man momentan an einem anderen Feature für Apple-Nutzer, zu dem man sich nur wie folgt äußert:

it’s truly epic


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.