Telegram Messenger erhält Fotoalben und weitere Neuerungen

Telegram Nov17

Das Telegram-Team hat heute mal wieder einige Neuerungen für den Messenger verkündet.

Wie üblich erfolgte die Ankündigung im offiziellen Telegram-Blog mitsamt gelungenem Bild dazu. Die vorgestellten Neuerungen von Telegram 4.5 sind ab sofort in den Apps für Android und iOS verfügbar und werden später sicher auch noch auf die Desktop-App ausgeweitet. Hier eine kurze Vorstellung der wichtigsten Funktionen:

Fotoalben und korrekte Bilder-Reihenfolge

Wurden bei Telegram bisher mehrere Fotos auf einmal gesendet, landeten diese alle hintereinander im Chatverlauf, was recht schnell unübersichtlich wurde. Ab sofort erstellt der Messenger aus mehreren Bildern automatisch ein Fotoalbum. So nehmen die Fotos weniger Platz im Chat ein und führen nicht zur Benachrichtigungsflut.

Telegram Album

Mindestens genau so wichtig: Beim Teilen von Bildern werden diese nun nicht mehr wild durcheinander gewürfelt. Bisher wurden alle Bilder parallel hochgeladen und landeten so meist unsortiert beim Empfänger.

Nachrichtenarchiv

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Nachrichten schnell in einem eigenen Archiv speichern zu können. Beim Weiterleiten von Nachrichten wird dieses automatisch als „Empfänger“ vorgeschlagen. Die Nachrichten landen dann im Chat mit sich selbst welches neu auf den Namen „Gespeichertes“ hört. Von dort aus ist es auch möglich, mit nur einem Klick zu der Stelle zu gelangen, an der die Nachricht ursprünglich erschien.

Telegram Nachrichtenarchiv

Meiner Meinung nach etwas unglücklich gelöst: Sobald die Nachricht aus dem Archiv gelöscht wird, verschwindet sie auch im eigentlichen Chat.

Telegram
Preis: Kostenlos
Telegram Messenger
Preis: Kostenlos

Weitere Neuerungen

Auch weitere Features sind neu, darunter:

  • Gepinnte Nachrichten in Kanälen
  • Es können mehrere Profilbilder festgelegt werden
  • Verbesserte Suchfunktion
  • Neues Einstellungsmenü für die iOS-App
  • Unterstützung für das iPhone X

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.