Telegram Messenger: Telefonie-Funktion bald auch für Desktop und Windows Phone

Software

In Kürze wird die Telefonie-Funktion des Telegram Messengers für weitere Geräte ausgerollt.

Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Desktop-Client, welcher unter anderem für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung steht und der mobilen App für Windows Phones. Beide Programme testen derzeit die Implementierung der Voice Calls, werden aber komplett unabhängig voneinander entwickelt.

Preis: Kostenlos
Preis: Code benötigt

In der Variante für Windows-Smartphones sind die Telefonate Teil der neuesten Telegram-Preview. Leier ist eine Einschreibung in dieses Beta-Programm nicht mehr öffentlich möglich, wer die App aber bereits geladen hat, erhält auch das neueste Update. Dieses fügt verschiedene Buttons in die App hinzu, um eine Funktionsweise wie auf anderen mobilen Systemen zu ermöglichen.

Auch für den Desktop-Client wird die Telefonie bereits getestet. So könnte Telegram je nach Nutzungsverhalten auch Skype und Co Konkurrenz machen:

Quellen: MSPowerUser | neowin


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.