Telekom gewährt Einblick in oberirdischen Glasfaserausbau

Kabel Glasfaser Cable Fiber Header

Die Deutsche Telekom hat sich mal wieder einem technischen Thema angenommen und erläutert dies über zwei Videos.

Diesmal handelt der Clip vom Thema „Netz-Ausbau oberirdisch: Mehrfachsteckdose für Glasfaser“. Interessant dabei sind vor allem die Hintergrundinformationen über z.B. das Unternehmen Corning.

Der oberirdischen Glasfaserausbau kommt immer dann zum Einsatz, wo der Tiefbau beim Verlegen der Glasfaser keine Lösung bietet. Meist wird das Ganze über die bekannten Holzmasten realisiert. Das ist zum Beispiel bei abgelegen Höfen oder schwierigem Gelände der Fall.

Eine kleine Box macht den Anschluss an die Glasfaser jetzt noch einfacher. Das Video stellt sie vor.

Da ich das aus technischer Sicht recht interessant fand und das Thema natürlich gut in diesen Blog passt, gibt es nachfolgend den Clip für euch.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.