Telekommunikation: Das wird 2012 besser

Das neue Jahr steht kurz bevor und der Brachnchenverband Bitkom hat eine Liste mit wissenswerten Änderungen im IT-Bereich veröffentlicht. In Kraft treten diese voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2012. Der Gesetzgeber hat sich mal wieder etwas bewegt und das zum Vorteil der Verbraucher. Uns hier im Blog interessieren natürlich die wissenswerten Dinge rund um das Thema Telekommunikation, weitere Infos aus anderen Themenbereichen findet ihr auf den Seiten von Bitkom.

  • Wartezeiten bei Servicerufnummern werden kostenlos. Da die Umstellung technisch aufwändig ist, wird die Regelung schrittweise umgesetzt. Zunächst sind die ersten zwei Minuten der Wartezeit kostenfrei.
  • Der Telefon- oder Internetanschluss darf bei einem Anbieterwechsel künftig höchstens für einen Kalendertag unterbrochen sein. Eine Mitnahme der Rufnummer muss (auch vor Vertragsende) möglich sein. Das gilt künftig auch für den Mobilfunk.
  • Telekommunikationsunternehmen müssen mindestens eine Tarifvariante mit einer Höchstlaufzeit von 12 Monaten anbieten.
  • Bei Internetanschlüssen im Festnetz ist die erreichbare Mindestgeschwindigkeit anzugeben. Bei der Nutzung von Call-by-Call-Diensten muss in Zukunft vor dem Gespräch der Preis angesagt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.