Tesla: Kein elektrischer Roller, aber ein E-Bike wäre denkbar

Tesla Logo Header

Tesla hat genug Know-How bei elektrischen Autos, wird man nun auch andere Produkte mit Akku und Elektroantrieb bauen?

In einem Interview zeigte sich Elon Musk vom aktuellen Trend der Elektroroller (damit sind kleine Tretroller mit Elektroantrieb gemeint) nicht begeistert. Fahrer haben keine Würde, so Elon Musk. Man sieht komisch aus, wenn man auf so einem Roller unterwegs ist. Es gibt Stimmen bei Tesla die gerne so einen Roller bauen würden, Musk selbst scheint davon aber wenig begeistert.

Kommt ein E-Bike von Tesla?

Was er aber in Betracht zieht ist ein E-Bike. Das heißt nicht, dass Tesla nun bald mit einem solchen ankommen wird, aber Musk betonte, dass man eins auf den Markt bringen könnte. Gut möglich, dass wir 2019 vielleicht auch ein anderes Produkt mit Elektroantrieb von Tesla sehen werden. Ich denke ein Fahrrad ist auch schon deswegen interessanter für Musk, damit man damit potentiell mehr verdienen kann (Fahrräder mit Elektroantrieb können sehr teuer sein).

Electric bike. I think we might do an electric bike, yeah.

Elon Musk

In den kommenden Jahren werden jedenfalls nicht nur Elektroautos beliebter, auch Kleinstfahrzeuge und Fahrräder mit Elektroantrieb sind im kommen und werden Jahr für Jahr im Frühjahr populärer. Ich denke wir werden noch mehr große Hersteller sehen, die solche Gadgets auf den Markt bringen.

Bei Tesla wäre ich mir aber nicht so sicher, Elon Musk plaudert gerne mal über Ideen, die dann nicht umgesetzt werden. Schlecht wäre es aber nicht, denn eine Marke wie Tesla könnte etwas mehr Schwung in den Markt bringen.

Quelle TechCrunch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.