SHURE MV88+ Video Kit im Test

Shure Mv88+ Video Kit Header

Kameras in Smartphones werden immer besser. In Sachen Auflösung sind wir längst bei 4K angekommen. Was allerdings gern ein wenig vernachlässigt wird, sind die in den Smartphones verbauten Mikrofone.

Seitdem ich versuche meine Videos mit dem Smartphone aufzunehmen, habe ich deshalb mit diversen USB-Typ-C Mikrofonen gearbeitet und war einigermaßen zufrieden. Aber besser geht immer, richtig?

Hier möchte SHURE einspringen und bietet unter anderem mit dem MV88+ Video Kit ein hochwertiges Mikrofon inkl. diverser Adapter und Halterungen zur professionellen Tonaufnahme direkt am Smartphone an.

Lieferumfang

Shure Mv88+ Video Kit Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich unter anderem ein hochwertiges PIXI Mini-Dreibein Stativ von Manfrotto, eine aufrollbare Tasche und ein wenig Papierwerk. Gerade in der Tasche befindet sich aber die wahre Magie:

Shure Mv88+ Video Kit Adapter Halterungen

In der Tasche finden bequem Platz:

  • MicroUSB zu Typ-C Kabel
  • MicroUSB zu Lightning-Kabel
  • Universalhalterung für Smartphones
  • Halterung für das Mikrofon
  • SHURE Mikrofon selbst
  • Popschutz

Shure Mv88+ Video Kit Aufbau

Technische Details

  • Gewicht: 79 g
  • Höhe x Breite x Tiefe: 27.0 × 27.0 × 77.0 mm
  • Übertragungsbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Frequenzgang: Einstellbar
  • Maximaler Schalldruck: 120 dB SPL (At Minimum Gain, Flat Mode)
  • Wandler-Typ: Kondensator
  • Richtcharakteristik: Acht, Niere
  • Anschlüsse: Klinke, USB
  • Mikrofon Gehäuse: Metall
  • DSP Modi / Presets: Flat, Loud, Akustisch, Gesang, Sprache

Was mir im Lieferumfang vielleicht noch fehlen würde, ist der Windschutz, den es für ca. 30,- EUR zusätzlich zu kaufen gibt. Beim Auspacken stelle ich fest, dass die beiden Kabel angenehm lang bzw. eher kurz (38 cm) sind und so nicht groß im Weg herumhängen.

Das Manfrotto-Stativ ist wie schon erwähnt hochwertig. Zusammengeklappt kann es auch als Haltegriff genutzt werden. Die Füße sind leicht gummiert und bieten so einen prima Halt, wenn es auf ebene Flächen aufgestellt wird. Der Kopf kann mittels Druckknopf um bis zu +- 35° bewegt werden. Auf der Oberseite finden wir ein genormtes  1/4″ Anschlussgewinde.

Auf das Stativ wird die Universalhalterung geschraubt. Sie ist variabel und wird mittels Schraube und keinem nervigen Feder/Klemm-Mechanismus fixiert. Mein nicht gerade kleines Huawei Mate 20 Pro passt locker in die Halterung. Da ist sogar noch Luft nach oben.

Auf die Smartphonehalterung wird dann anschließend die Halterung für das Mikrofon geschraubt und das Mikro eingeclipst. Beides hält bombenfest und kann dank genormter Gewinde auch gedreht werden. Dies ist wichtig, da das Mikro seitlich angebracht auch zur Aufnahme von Dialogen mit einem Gegenüber via L und R Seite genutzt werden kann. Aber dazu später mehr.

Das Mikro wird nun mittels Typ-C Kabel am Smartphone angeschlossen. Ein optionales Headset kann zeitgleich für Echtzeit-Monitoring an das Mikro angeschlossen werden. Auf der Rückseite des Mikros befindet sich auch noch eine Bereitschafts-LED.

Der Hersteller bietet als Software zum einen die App ShurePlus MOTIV und ShurePlus MOTIV Video an. Beide Anwendungen sind perfekt auf das Mikrofon abgestimmt. So sieht man jeweils genau die Pegel-Ausschläge und kann beispielsweise in der MOTIV Audio-App die verschiedenen Modi des Mikrofons durchschalten und den eigenen Wünschen nach einstellen.

So kann man unter anderem zwischen den fünf DSP-Presets Sprache, Gesang, Linear, Akustische Instrumente und Laut wählen. Ebenso kann die Mikrofon-Eingangsverstärkung, die Stereobreite und zwischen 24 und 48 kHz Aufnahmequalität gewählt werden.

ShurePlus MOTIV Video
Preis: Kostenlos
ShurePlus MOTIV
Preis: Kostenlos
ShurePlus MOTIV Video
Preis: Kostenlos
ShurePlus MOTIV
Preis: Kostenlos

Nach dem Start der App wurde mir dann auch für den DSP direkt ein Firmwareupdate angeboten, welches ich natürlich gleich installiert hatte.

Shure Mv88+ Video Kit Update

Als kleiner Hinweis zur Shure Video-App für Android sei noch erwähnt, dass sich die Anwendung noch im Beta-Stadium befindet. Dies bedeutet in meinem Fall, dass Videoaufnahme in 4K einfach nicht funktioniert. Da friert einfach das Bild ein und erst nach dem Umschalten auf eine kleinere Auflösung kann ich Videomaterial aufzeichnen. Da aber direkt vom Start weg klar ist, dass hier noch Beta-Stadium vorherrscht, ist das für mich in Ordnung.

Beide Apps vertragen aber in meinen Augen noch ein bisschen Feintuning. Es passierte im Test auch mit der AUDIO-App gern mal, dass irgendwas nicht mehr funktionierte. Die App selbst fror ein oder dergleichen.

Persönlich nutze ich noch gerne Filmic als nicht unbedingt günstige App für Videoaufnahme auf dem Androiden, aber auch hier kann das Mikrofon ganz einfach als externes Mikrofon ausgewählt werden und funktionierte bisher problemlos.

Hier bietet Shure noch eine Liste der als kompatibel getesteten Smartphones an. Dort wird aktuell z. B. das Huawei Mate 20 Pro beispielsweise noch nicht geführt – ich habe aber kaum Probleme bisher damit feststellen können.

Fazit zum Shure MV88+ Video-Kit

Im Falle des Shure MV88+ Video-Kit ist der besondere Anreiz das Komplettpaket. Das kleine, aber hochwertige Stativ und ebenso auch die Mikrofonhalterung machen wirklich was her. Die Halterung für das Smartphone ist zwar sehr groß bemessen, könnte aber verglichen mit dem restlichen Zubehör in meinen Augen noch deutlich hochwertiger sein.

Am Ende interessiert aber nur das Mikrofon und hier macht Shure alles richtig. Die Verarbeitung gibt hier wirklich keinen Grund zur Kritik. Der zusätzliche Kopfhörerausgang ist gerade bei lauter Umgebung von Vorteil und die verschiedenen DSP-Presets sind ebenfalls gut durchdacht und anpassbar.

Selbstverständlich ist kein Mikrofon perfekt und auch das MV88+ kommt ab und zu an seine Grenzen. Wenn beispielsweise der Abstand zum Mikrofon zu groß wird, passt es einfach besser, wenn man ein 0815-Mikro zum Anstecken an das Hemd nutzt. Aber so etwas sollte klar sein.

Generell ist der Preis für das Komplettpaket in Höhe von 229,- EUR aber durchaus gerechtfertigt und ich werde das MV88+ Video-Kit nun in meinen kommenden Videos nutzen. Besonders gespannt bin ich darauf, wie es sich dieses Jahr auf der IFA schlägt…

Wertung des Autors
Michael Meidl bewertet Shure MV88+ Video Kit mit 4.0 von 5 Punkten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones

Huawei Mate 30 (Pro): Das sind die Farben in Smartphones

Mazda: Elektroauto kommt nächsten Monat in Mobilität

OnePlus TV: Kontrolle via Smartphone in Unterhaltung

Outbank: PSD2-Update ist da in Fintech

Google Pixel Watch mit Hybrid-Technologie von Fossil? in Wearables

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz in News

Amazon: Suche soll profitable Produkte bevorzugen in Marktgeschehen

Huawei Mate 30 Pro und Watch GT 2 in freier Wildbahn in Smartphones

Apple Arcade: Das sind alle Spiele in Gaming