Teufel Cage: Neues Profi-Gaming-Headset für 150 Euro vorgestellt

Teufel hat diese Woche ein neues „Profi-Gaming-Headset“ vorgestellt, das sich Cage nennt und für 150 Euro im eigenen Online Shop angeboten wird.

Ich muss gestehen, dass ich kein PC-Gamer bin, der Gaming-Headsets nutzt. Da ich euch das neue Headset Cage von Teufel aber nicht vorenthalten möchte, gibt es hier die harten Fakten zum Gerät, welches aktuell 150 Euro bei Teufel kostet. Der Preis wird im Juli, wenn das Headset verfügbar ist, auf 170 Euro ansteigen.

  • Gaming-HD-Headset mit integrierter USB-Soundkarte
  • Entwickelt in Berlin von Teufels Akustikern
  • 40-mm-Linear-HD-Treiber
  • Große, bequeme Ohrpolster
  • Perfekte Gegnerortung durch virtuellen Raumklang
  • Extragroße Hörkammer für bequemen Sitz selbst bei stundenlangem Gebrauch
  • Besonders robuste Bügelkonstruktion mit hochwertiger Mechanik aus Aluminum
  • Drei HD-Mikrofone für intelligentes Echo Cancellation, links oder rechts ansteckbar, abschaltbar
  • Mixed Audio Play: Musik vom Smartphone (Miniklinke) und Spielsound (USB) gleichzeitig hören
  • Headset-Funktion jederzeit umschaltbar (USB/Miniklinke)
  • Multifunktionstaste (Rufannahme, Play/Pause, Sprachsteuerung, Titelsprung) an der Ohrmuschel
  • Lautstärkerad für Master-Volume an der Ohrmuschel
  • Beleuchtetes Teufel-Logo auf beiden Ohrmuscheln

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen