Teufel Rockster Cross und Go auf der IFA vorgestellt

Teufel Rockster Cross
Teufel Rockster Cross

Auch Teufel war natürlich wie immer auf der IFA vertreten und hat dort auch neue Produkte wie den Rockster Cross und Rockster Go offiziell vorgestellt.

Was wäre eine IFA ohne Teufel und natürlich hat man auch 2018 einige neue Modelle aus dem Bereich „Audio“ vorgestellt (und wir haben erfahren, dass Speaker mit Alexa in Planung sind). Teufel erweitert unter anderem die Rockster-Reihe mit zwei Modellen.

Das erste Modell nennt sich Cross und ist das Header-Bild von diesem Beitrag. Das ist ein Bluetooth-Speaker mit IPX5-Zertifizierung, NFC, einem Subwoofer, zwei passiven Treibern und zwei Modelle können für Stereo-Sound kombiniert werden.

Teufel Rockster Cross und Go ab Q4 erhältlich

Das zweite Modell nennt sich Rockster Go und besitzt sogar eine IPX7-Zertifizierung und ist noch mehr für den mobilen Einsatz geeignet. Teufel gibt bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit an, es gibt eine Akkuanzeige am Gerät und einen AUX-Eingang.

Teufel Rockster Go

Teufel Rockster Go

Der Teufel Rockster Cross wird für ca. 300 Euro im vierten Quartal in den Verkauf gehen, beim Teufel Rockster Go reden wir über den gleichen Zeitraum, jedoch sind es hier 150 Euro. Beide werden dann über die Webseite von Teufel angeboten.

Das waren übrigens nur zwei neue Produkte von Teufel, man hat im Rahmen der IFA 2018 noch mehr Audio-Geräte vorgestellt, unter anderem einen neuen Kopfhörer und ein 5.1-Soundsystem. Die Details zu den Neuheiten gibt es im Blog von Teufel.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.