The C64 Mini Konsole mit dem Innext USB-Controller nutzen

Qrf

Vor kurzem hatte ich den Artikel zur The C64 Mini Konsole veröffentlicht. Mein Haupt-Kritikpunkt war der wirklich schlechte Joystick im Competition Pro-Look, der beigelegt ist.

Ich habe also ein wenig Google angeworfen und bin über die Innext USB SNES Controller gestolpert. Die passen optisch zwar nun eindeutig eher ins Nintendo-Lager, aber am Ende möchte ich einfach nur zocken und da scheinen die Dinger mit einem guten Preis/Leistungs-Verhältnis daherzukommen.

Im Paket für aktuell schlappe 12,99 EUR sind sogar gleich zwei dieser Controller dabei. Also musste ich einfach zuschlagen. Der Tastendruckpunkt ist nicht ganz so wie von den original Controllern gewohnt, aber alles ist besser, als der C64 Mini Joystick. :)

Wer möchte, kann den USB Controller übrigens auch noch an allen möglichen weiteren Systemen nutzen. Der Hersteller schreibt hier wie folgt:

  • Windows 98/ME/Vista/2000/2003/XP/7/8/8.1/10
  • Mac OS X
  • Raspberry Pi
  • Raspberry PI 2 model B
  • Retro Pi OS
  • funktioniert auch mit fast jedem Emulator

Ich bin mit der Haptik ganz zufrieden. Mit diesem Controller macht das Spielen auf dem The C64 Mini auch endlich mehr Spaß. ❤

P.S. Da die zwei vorhandenen UBS-Ports schnell knapp werden können, wenn man zwei Controller anschließen möchte und vielleicht noch zusätzlich einen USB-Stick, habe ich mir auch noch eine Lösung für dieses kleine Problem überlegen müssen.

Die Lösung war eigentlich ganz einfach. Ich habe hier im Geschäft noch einen 4Port USB 3.0 Hub „herumliegen“ gehabt (ohne externe Stromversorgung!). Der funktioniert übrigens prima mit dem The C64 Mini und kostete mit einer Gutschein-Aktion sogar einen Bruchteil des jetzigen Preises, welcher mit knapp 14 EUR aber auch noch absolut im Rahmen ist.

4 Port Usb 3.0 Hub

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home