The Marvelous Mrs. Maisel startet am 26. Januar bei Amazon Prime Video

The Marvelous Mrs Maisel

The Marvelous Mrs. Maisel startet am 26. Januar 2018 bei Amazon Prime Video. Bisher war die Serie nur in der Originalfassung verfügbar.

Bei den Golden Globe Awards Anfang Januar wurde das Prime Original zweifach ausgezeichnet und zwar als „Beste Serie – Komödie oder Musical“ sowie für die „Beste Schauspielerin in einer Serie – Komödie oder Musical“ (Rachel Brosnahan). Auch bei den Critics‘ Choice Awards konnte die Serie überzeugen und nahm zwei Awards mit nach Hause: „Beste Comedyserie“ und „Beste Schauspielerin in einer Comedyserie“ (Rachel Brosnahan).

Ab 26. Januar ist The Marvelous Mrs. Maisel nun auch in der deutschen Synchronfassung exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar. Dann können auch alle deutschsprachigen Prime-Mitglieder zuschauen.

Zum Inhalt der Serie sagt Amazon folgendes:

Midge hat alles, was sie jemals wollte – den perfekten Mann, zwei Kinder und ein elegantes Appartement in der Upper West Side. Aber ihr vollkommenes Leben nimmt plötzlich eine unerwartete Wendung: Midge entdeckt ein bisher unbekanntes Talent, das ihr Leben für immer verändert.

Ihr neuer Weg führt sie weg von ihrem bequemen Leben auf dem Riverside Drive in die Basket Houses und Nachtclubs von Greenwich Village, wo sie sich in die Welt der Stand-up-Comedy stürzt. Autorin und Regisseurin von The Marvelous Mrs. Maisel ist Amy Sherman-Palladino (Gilmore Girls).

Weitere Hauptrollen übernehmen der Golden-Globe- und dreifache Emmy-Gewinner Tony Shalhoub (Monk) als Midges Vater Abe Weissmann, Alex Borstein (Family Guy) als Susie Myerson, Michael Zegen (Boardwalk Empire) als Midges Ehemann Joel Maisel und Marin Hinkle (Two and a Half Men) als Midges Mutter Rose Weissman mit.

Info

Amazon Prime kann über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung