Tim Cook: Apple will in jeden Bereich eures Lebens

Apple Store Istanbul (Bild: Apple)

Es kommt nicht oft vor, dass hochrangige Apple-Mitarbeiter ein Interview in den Medien geben. Vor allem nicht in Zeiten mit viel schlechter Presse.

Apple steht immer mehr in der Kritik seine Produktpalette etwas zu vernachlässigen und den Fokus verloren zu haben. Viele Mac-Modelle haben seit über einem Jahr kein Update mehr bekommen und das neue iPhone wird vermutlich wieder nur ein kleiner Sprung sein. Obwohl die meisten nicht wissen, was Apple für die nächsten Monate geplant hat, sorgt das schon jetzt für Kritik in den Medien.

Bei Apple hat man sich aus diesem Grund dazu entschieden schon mal ein kleines bisschen in die Offensive zu gehen, bevor es dann nächsten Monat mit den neuen Produkten losgeht. Das Magazin Fast Company hat nicht nur CEO Tim Cook für ein Gespräch gewinnen können, auch Eddy Cue und Craig Federighi waren vor Ort und haben Fragen beantwortet. Sowas kommt wahrlich nicht oft vor.

„We want to be there from when you wake up till when you decide to go to sleep. Our strategy is to help you in every part of your life that we can, whether you’re sitting in the living room, on your desktop, on your phone, or in your car.“

Tim Cook, Apple

Von so einem perfekt inszenierten Interview darf man jetzt natürlich keine großen Neuankündigungen erwarten und natürlich plaudert hier auch keiner Geheimnisse aus. Ich finde solche Berichte aber durchaus lesenswert, da sie einem einen etwas besseren Einblick in die Sichtweise eines Unternehmens geben können.

Solltet ihr am heutigen Sonntag etwas Zeit haben, dann schaut mal bei Fast Company vorbei und lest euch den durchaus interessanten Artikel durch. Neben ein bisschen Zeit sollte man jedoch auch Englischkenntnisse mitbringen. Der Artikel ist aber auch nicht extrem anspruchsvoll, Standard-Schulenglisch sollte reichen.

„The iPhone entered a market that was the biggest on earth for electronic devices. Why is that? It’s because eventually, everyone in the world will have one. There are not too many things like that.“

Tim Cook, Apple

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.