• FBI kann Mikrofone in Android-Geräten aus der Ferne aktivieren

    Interessante Sache, die im Bericht beim wsj zu lesen ist. Das FBI kann angeblich Mikrofone in Android-Geräte aus der Ferne aktivieren. Richtig überraschend kommt das nun nicht, denn ähnliches ist schon länger auch bei Computern möglich. Die Quelle für die Informationen wird nicht veröffentlicht, man müsste darauf vertrauen, dass die beim WSJ die ordentlich prüfen. Ob, wann und wo das eingesetzt wird, ist nicht klar, dürfte aber vornehmlich in den USA passieren.

    The FBI develops some hacking tools internally and purchases others from the private sector. With such technology, the bureau can remotely activate the microphones in phones running Google Inc.’s Android software to record conversations, one former U.S. official said. It can do the same to microphones in laptops without the user knowing, the person said. Google declined to comment.

    android_home_header

    Beitrag teilen

    Gastbeitrag
    Das ist ein Gastbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Aktuelle Kurzmeldungen Kurzmeldungen aufrufen →