Google Chrome speichert Passwörter im Klartext

Gastbeitrag

Google Chrome speichert die Passwörter im Klartext. Probiert es selbst mal aus und geht in “Einstellungen” – “Erweiterte Einstellungen anzeigen” – “Passwörter und Formulare” und dann dort in “Gespeicherte Passwörter verwalten”.

Die Passwörter werden zwar als Sternchen angezeigt, aber man kann einfach auf die Sternchen klicken, da kommt dann ein Button “Anzeigen” zum Vorschein und schwups werden die Passwörter im Klartext angezeigt. Google sagt das es ein Feature ist und auch nicht geändert werden soll!

Also lasst euren PC niemals aus den Augen wenn er nicht gesperrt ist ;)

quelle the verge


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.