Google Chrome speichert Passwörter im Klartext

chrome logo

Google Chrome speichert die Passwörter im Klartext. Probiert es selbst mal aus und geht in „Einstellungen“ – „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ – „Passwörter und Formulare“ und dann dort in „Gespeicherte Passwörter verwalten“.

Die Passwörter werden zwar als Sternchen angezeigt, aber man kann einfach auf die Sternchen klicken, da kommt dann ein Button „Anzeigen“ zum Vorschein und schwups werden die Passwörter im Klartext angezeigt. Google sagt das es ein Feature ist und auch nicht geändert werden soll!

Also lasst euren PC niemals aus den Augen wenn er nicht gesperrt ist ;)

quelle the verge

ⓘ Das ist ein Leserbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.