Synology zeigt DS114, DS214play und DS414

Synology-DS214play

Synology zeigt 3 neue Netzwerkspeicher (NAS) welche zwar nicht grundlegende Neuerungen mit sich bringen, jedoch für den Einen oder Anderen sicherlich bei einem Kaufentscheid helfen wird.

Die DS114 ist mit Sicherheit das Leichtgewicht für den durchschnittlichen Heimgebrauch. Durch die niedrigen dB-Werte kann man den Speicher ohne Weiteres in Wohnzimmer stellen und ärgert sich nicht ab dem ‚Lärm‘.

Mit der DS214play bringt Synology ein vorneweg DLNA-Zertifiertes NAS mit integriertem 1080p (Full-HD) Videotranskoding auf den Markt. Leider nur mit maximal 2 Einschüben und somit auf 4 TB (RAID) oder 8 TB limitiert.

Die DS414 ist die große Schwester der DS114 und rechnet mit 1 GB Arbeitsspeicher und verschlingt maximal 4 Festplatten im Bauch. Hier lohnt es sich für den Herrn Alledatenbehalten zuzuschlagen. Mit der redundanten RAID-5 ist man abgesichert und ziemlich sorglos unterwegs.

ⓘ Das ist ein Leserbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.