Tolino Shine 3 offiziell vorgestellt

Tolino Shine 3 Header
Tolino Shine 3

Die deutsche Tolino-Allianz hat mit dem Tolino Shine 3 einen neuen eBook-Reader vorgestellt. Dieser konkurriert mit dem Amazon Kindle Paperwhite und ist ab sofort zum Preis von 119 Euro erhältlich.

Wie schon der Tolino Shine 2 HD verfügt auch der neue Tolino Shine 3 über ein 6 Zoll großes E-Ink-Carta-Display mit einer Auflösung von 1.448 x .1072 Pixeln, was scharfe 300 ppi ergibt. Eine Hintergrundbeleuchtung wurde fürs Lesen in dunkleren Umgebungen integriert und passt sich diesmal auf Wunsch dank smartLight in ihrer Farbtemperatur an die aktuellen Lichtbedingungen an.

Steuerung über Wischgesten

Neu ist beim Tolino Shine 3 auch die verbesserte kapazitive Touchtechnologie, welche eine genauere Steuerung per Wischgesten ermöglicht. Dadurch wird der bisherige Home-Button nicht mehr benötigt und fällt weg.

An seiner Stelle sitzt nun ein Tolino-Logo, das auch auf der neu designten Rückseite ein weiteres Mal gefunden werden kann. Sie besteht zwar weiterhin aus Plastik, soll mit der neuen Oberflächenstruktur aber eine bessere Griffigkeit bieten.

Tolino Shine 3

Abgesehen davon bietet der Tolino Shine 3 mit 8 GB nun doppelt so viel Speicherplatz für eBooks, die wie gewohnt einfach per WLAN heruntergeladen werden können. Weitere 25 GB sind in der Tolino Cloud verfügbar. Zu guter Letzt hält der Akku natürlich wieder lange durch, wobei Tolino lediglich von „mehreren Wochen Akkulaufzeit“ spricht.

Der Tolino Shine 3 ist ab sofort zum Preis von 119 Euro in Deutschland erhältlich. Im Internet kann er beispielsweise bei Thalia, Hugendubel oder Weltbild erworben werden.

via: Golem

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.