TomTom präsentiert GPS SportWatch

TomTom-Runner-and-Multi-Sport-big
TomTom präsentiert aktuell seine neu gestaltete GPS SportWatch, die auf die sportliche Kundschaft wie Läufer, Radfahrer und Schwimmer abzielt und nicht mehr mit Partner Nike, sondern unter eigener Marke vertrieben wird. Ab Sommer soll das kleine Gadget, welches in den zwei Ausführungen „Runner“ und „Multi-Sport“ auf den Markt kommt, zu haben sein, ein Preis wurde allerdings noch nicht genannt. Leider gibt TomTom noch nicht alle technischen Details an, sondern umschreibt einige Eckdaten nur grob. Demnach soll zum Beispiel ein kontraststarkes „hochauflösendes Display“ zum Einsatz kommen und auch ein elektronischen Trainingspartner ist in den Uhren integriert.

Der elektronischen Trainingspartner bietet folgende Funktionen:

  • Wettkampf: Tritt gegen die eigene Bestzeit oder deine letzte Laufzeit an. Verfolge deine Leistung in Echtzeit-Grafiken, um dich von Lauf zu Lauf zu steigern.
  • Ziel: Stecke dir eine Distanz, Zeit oder einen Kalorienverbrauch als Ziel und verfolge deinen Fortschritt auf leicht verständlichen Darstellungen und über Benachrichtigungen.
  • Bereich: Stecke dir ein Ziel für deine Geschwindigkeit oder deinen Puls (mit Hilfe des optionalen Pulsmessers) und verfolge deine Fortschritte in einer einfachen Darstellung während des Trainings.

Die Uhr lässt sich über nur einen Kopf steuern, das soll auch beim Sport bzw. während man sich bewegt ermöglichen, die gewünschten Funktionen aufzurufen. Die Multi-Sport SportWatch bietet alle Funktionen der Runner SportWatch, beherrscht allerdings zusätzlich die Möglichkeit Trainingsdistanz, Zeit, Geschwindigkeit und weitere Trainingswerte auch während des Radfahrens oder Schwimmens zu verfolgen. Optisch sind die Uhren okay, aber auch nicht sonderlich schickt. Man erkennt sofort, dass sie in die Sport-Ecke gehören.

Beide Modelle der SportWacht bieten folgende Funktionen:

  • Ultra-schlankes Design: Dank des nur 11,5 mm dicken Gehäuses können sowohl Männern als auch Frauen die Uhr bequem tragen. Auch die Größe des Handgelenks spielt keine Rolle.
  • Indoor Tracker: Genaue Aufzeichnung von Läufen in der Halle oder im Studio dank integrierten Sensoren, so dass Sportler sowohl ihre Geschwindigkeit als auch zurückgelegte Distanz kontrollieren können, selbst wenn sie auf dem Laufband trainieren.
  • QuickGPSFix: Damit das Training schneller starten kann, nutzen die Sportuhren die neueste GPS- und GLONASS-Satellitentechnologie, um schnell den eigenen Standort zu bestimmen.
  • Multi-Plattform-Kompatibel: Synchronisiere, analysiere und teile Statistiken auf populären Laufseiten und Community-Plattformen wie TomTom MySports, MapMyFitness, RunKeeper, TrainingPeaks und MyFitnessPal.
  • Widerstandsfähiges Display: Kratz- und bruchresistentes Glas, das auch nach vielen Trainingseinheiten gut ablesbar bleibt.
  • Wind- und Wetterfest: Bis zu 50 Meter/5 bar wasserdicht.
  • Lang laufende Batterie: Bis zu 10 Stunden Laufzeit im GPS Modus.
  • Bluetooth Smart: Verbindung zu externen Sensoren über die neueste kabellose Technologie.
  • Pulsmesser*: Nutze den Bluetooth Smart Pulsmesser, um im Bereichs-Training den Kalorienverbrauch, die Leistung oder die Geschwindigkeit zu verfolgen.

Die TomTom Multi-Sport Uhr bietet zusätzlich folgende Funktionen:

  • Fahrradhalterung: Mit der speziell angefertigten Fahrradhalterung können Trainingsdaten auch auf dem Rad auf einen Blick eingesehen werden.
  • Kadenzsensor: Verfolge Kadenz, Geschwindigkeit und Distanz sowohl beim Indoor- als auch Outdoor-Training.
  • Integrierter Höhenmesser: Verfolge Steigung und Gefälle mit dem integrierten barometrischen Höhenmesser.
  • Bewegungssensor für Schwimmer: Checke detaillierte Informationen wie Bahnen, Armschläge, Zeit und Geschwindigkeit und errechne den SWOLF-Wert, um die Effizienz beim Schwimmtraining anzuzeigen.

MULTISPORT_06-3618-big

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.