TouchMousePointer: On-Screen-Touchpad für kleine Windows-Tablets

News

Für das Dell Venue 8 Pro gibt es auch einen Stylus, welcher aber wegen Problemen bei der Herstellung erstmal wieder eingezogen wurde und erst Ende diesen Monat wieder ausgeliefert werden soll. Gerade in der normalen Windows-Ansicht wird es dann manchmal etwas schwer, kleinere Punkte mit dem Finger zu treffen. Nun könnte man natürlich via USB-OTG-Adapter oder Bluetooth eine richtige Maus anschließen, es gibt aber auch die Möglichkeit sich mittels des kleinen Tools TouchMousePointer zu helfen.

Die kleine Anwendung nistet sich, einmal installiert, unten rechts neben die Uhr in die Leiste ein und bringt durch einen kleinen Tab auf das Maus-Icon ein virtuelles Mousepad auf den Schirm. Hierbei gibt es unzählige Einstellungsmöglichkeiten:

Egal ob man nun das virtuelle Trackpad rechts oder links als Sidebar, oder aber doch lieber als schwebendes Objekt dargestellt bekommen möchte – alles kein Problem für das kleine und kostenlose Tool. Auch die 2- oder 3-Finger-Bedienung kann problemlos eingerichtet werden. Ich persönlich fand die App schon öfters nützlich – vor allem wenn gerade kein Stylus zur Hand war. Was haltet ihr davon? Zur Anwendung selbst geht es hier entlang.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.