Train Conductor für iOS aktuell kostenlos erhältlich

Das Spiel Train Conductor für iOS-Geräte kann aktuell kostenlos geladen werden.

Vor fast sieben Jahren veröffentlichte das Entwicklerstudio Voxel Agents das Spiel „Train Conductor“ für iPhone und iPod und legte damit den Grundstein für eine erfolgreiche Serie aus mittlerweile drei Spielteilen. Dieser Original-Titel kostet regulär 2,99 Euro und kann nun für vermutlich kurze Zeit kostenlos aus dem App Store geladen werden. Lauffähig ist er auf iPhone, iPod Touch und iPad.

Ziel des Spiels ist es, ähnlich wie bei verschiedenen Flight-Control-Spielen, Züge an ihr richtiges Ziel zu lotsen und dabei Kollisionen zu verhindern. Während man den dritten Teil dank Free2Play-Prinzip ziemlich verhunzt hat, erhalten Teil 1 und 2 von mir eine klare Empfehlung und werden immer noch regelmäßig gespielt. In-App-Käufe sind zwar vorhanden, schalten aber lediglich „niedliche“ Züge bzw. alle Level frei, letzteres ist im Spielverlauf problemlos kostenlos möglich.

Da vom Spiel leider keine guten Gameplay-Videos existieren, habe ich oben ein Video des Nachfolgers mit gleichem Spielprinzip eingebettet.

Train Conductor
Preis: 3,49 €+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen