Turbo File Editor für Android bietet Syntax-Highlighting und mehr

editor

Der Turbo File Editor ist ein Opensource Texteditor, der sich aufmacht die Android-Smartphones und -Tablets zu erobern.

Wer vielleicht ein Handy mit großem Display oder vielleicht auch eines dieser schönen 10 Zoll Acer, ASUS, XYZ-Tablets nutzt, welche sogar eine Tastatur anstöpseln bzw. per Bluetooth koppeln können, nutzt das Tablet evtl. auch gern mal als PC-Ersatz. Hier möchte der Turbo File Editor eine Anlaufstelle bieten, um mal eben unterwegs eine HTML-Datei oder dergleichen bearbeiten zu können. Der Turbo File Editor bietet sogar Syntax Highlighting, welches gerade bei HTML, XML oder auch Code-Schnipseln für mehr Ordnung im Zeichenwirrwarr sorgt.

Turbo Editor (Texteditor)
Preis: Kostenlos+

Dieses Highlighting beherrscht der Turbo File Editor bei den folgenden Formaten:

  • HTML, XHTML, CSS, LESS, JS, PHP, PYTHON und andere Programmiersprachen

Der Editor kann zudem entweder mit einem dunklen oder hellen Theme betrieben werden. Seit dem letzten Update beherrscht der Editor auch den Root-Zugriff sofern gegeben. Welchen Editor nutzt ihr?

via XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.