TurboCamera: Schnellste Kamera-App für Windows Phone

Highspeed-Kameras sind eine richtig interessante Geschichte. Mit ihnen kann man zum Beispiel Bild für Bild genau sehen, wie eine Pistolenkugel durch einen Apfel dringt oder ähnliches. Aber auch für kreative Fotos ist so eine Kamera richtig nett. Sie hat nur einen Nachteil, sie ist zumeist richtig teuer. Insbesondere dann, wenn man die schnellen Bilder auch in einer guten Qualität haben möchte. Mit eurem Windows Phone könnt ihr aber solche Bilder auch mittels einer App machen, bzw. es versuchen.

Das Programm heißt Turbo Camera und behauptet von sich, die App zu sein, welche die Kamera eines Windows Phones am schnellsten auslöst. Dabei schaft der Burst Mode dieser App 30 Bilder pro Sekunde. Das ist zwar vom richtigen Highspeed noch weit weg, denn da sind teilweise schon ganz andere Zahlen drin. Dennoch kann man mit Turbo Camera schon ein paar gute Bilder produzieren und vor allem auch Spaß beim Experimentieren haben.

Besonders gut finde ich die Funktion, dass die geschossenen Bilder nicht in der App bleiben, sondern in das normale Fotoalbum des Windows Phones exportiert werden können. Weitere Features wie abstellbarer Verschluss-Ton, Geschwindigkeitseinstellungen oder das Auslösen direkt beim Starten der App runden das Paket ab. Dazu kommt Turbo Camera derzeit kostenlos auf euer Gerät. Wie die App ausschaut habe ich euch in folgendem Video mal versucht einzufangen.

[appw 7fcd71c4-0d36-42ca-b11d-0587ab45b7ef]

via wparea

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte