Tweetbot für iOS auf Version 2.4 aktualisiert mit vielen neuen Funktionen

Tweetbot für iOS - Update auf Version 2.4

Einer der besten (wenn nicht der Beste) Twitter-Clients für iOS hat während der letzten Nacht ein kräftiges Update auf die Version 2.4 bekommen. Es geht um TweetBot und hier wurden einige neue Funktion eingebaut.

Bestandteil des Updates sind ein verbesserter Mute-Filter, in dem man nun auch einzelne Keywoards zum Filtern eingeben kann, Offline-Modi für Favoriten und Read Later Funktion, eine überarbeitete Darstellung der Suchergebnisse und viel, viel mehr. Die Liste der Neuerungen ist quasi riesig, sodass ich euch einfach den Changelog aus dem App Store hier hinein kopiere.

Für alle Twitterer, die iOS nutzen, ist TweetBot meiner Meinung nach eigentlich schon ein „Must have“. Die App funktioniert super, läuft absolut toll und wird ständig weiter entwickelt und mit neuen, sinnvollen Funktionen ausgestattet. Das lobe ich mir als User und so finde ich, dass die 2,39 Euro, die jeweils für die iPhone- und iPad-Version fällig werden, eigentlich geschenkt sind.

  • Updated Search view
  • Nearby tweets added with ability to change location
  • Location-based keyword searches
  • Improved search box for efficiency.
  • Trends and People categories moved to browse section
  • Added Top Tweets in browse section
  • Can now change trends location from the search view
  • Double-tap search tab to open search with keyboard
  • Keyword mute filters (with regex option and ability to mute mentions as well)
  • Offline Favorite and Read Later support (for you subway passengers)
  • Basic smart quote support when composing (ex: quotes become smart quotes, … becomes an ellipsis, and — becomes an em dash)
  • When viewing an image full screen on the iPad you can hold down on it for options
  • List views now show one line of a list or profile description on the iPad
  • Top tweets show up in search results (marked by silver star violator)
  • Dismiss web and map views on the iPad with a 2-finger swipe down gesture.
  • Can now swipe to the right on profile views to go back one level
  • Improved find location speed and accuracy
  • Sending to pinboard now marks items as unread
  • Muting a client automatically mutes mentions from that client as well
  • Fixed iPad bug where you couldn’t take profile photos with the camera
  • Fixed missing tweet sound when publishing a tweet.
  • Various other bug fixes


Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.