Tweetings: Der Twitter-Client mit funktionierendem Push für Android

Tweetings

Vor einigen Wochen hatte ich auf Twitter mal wieder meinen Frust über die offizielle Twitter-App für Android abgelassen. Irgendwie werden immer mehr unnütze Features und Werbung und „Wollen Sie nicht ihre Kontakte abgleichen?“ in die App gestopft. Dazu kommt noch, dass die Anwendung, zumindest in meinem Fall, nur noch mehr schlecht als recht Benachrichtigungen pusht. Nun wurde mir „damals“ gleich von mehreren Followern die App Tweetings für Android empfohlen und ich habe mir die selbige direkt gekauft und seitdem getestet.

Multi-Accounts sind kein Problem damit, die Optik ist einstellbar zwischen Google-Karten-Look, normaler Liste  und ob z. B. ob ein helles oder eher dunkles Theme genutzt werden soll. Dazu gibt es noch eine Bildervorschau innerhalb der Timeline ohne erst auf einen Link klicken zu müssen, Tweetlonger-Support und vieles, vieles mehr. Die Liste der Features ist beinahe endlos.

Tweetings

Ihr könnt euch sicher denken, dass damit auch die Benachrichtigungen per PUSH wieder wunderbar funktionieren. So muss das sein! Tweetings kostet zwar ein paar Cent, aber ich kann die Anwendung nur wärmstens empfehlen.

Tweetings for Twitter
Preis: 2,39 €+

Teilen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen