Twitter 2.0 für Android

Gestern erst haben wir das erste Video von Twitter 2.0 für Android gesehen und nun ist die App auch schon im Android Market gelandet. Das Layout hat sich komplett verändert und ist nun deutlich schlichter als zuvor. In meinem ersten Test lief das Programm recht flüssig und auch die neuen Funktionen sind ansprechend gestaltet. Durch sywpen kann man innerhalb der Timeline Aktionen ausführen, was ein Konzept ist, welches man bereits von der Web- und iPad-Version kennt.

Für mich persönlich bleibt TweetDeck die Nummer eins, der Hauptgrund dafür ist allerdings die Multiaccount-Unterstützung. Ich verwalte den Twitter-Account für den Blog, meinen privaten Account und noch ein paar andere, da ist TweetDeck einfach ungeschlagen. Wer allerdings nur einen Account nutzt, für den ist Twitter 2.0 eine gute Alternative.

Wie findet ihr die App und werdet ihr wechseln?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.