Twitter aktualisiert Android- und iOS-App

Social

Twitter hat den hauseigenen Apps für Android und iOS ein Update spendiert, welches den Fokus auf Sicherheit legt, aber nicht nur. Zunächst die wichtigste Funktion, die 2-Faktor-Loginverifizierung, welche zusätzlichen Schutz für euren Account bieten soll. In der Praxis funktioniert das ähnlich, wie bereits vom Desktop bekannt. Mittels Browser und Push-Nachricht wird der Zugang zweifach geschützt, per Notfallcode kommt man zudem, falls mal etwas nicht funktioniert, dennoch rein.

Für mich persönlich eine richtig tolle Neuerung hält zumindest in der iOS-Version Einzug, es ist möglich Listen nun auch mobil umfangreich zu verwalten.

Neu in beiden Versionen:

  • Du kannst Deinen Account nun mit der Loginverifizierung in der App schützen. Dies ist eine neue Form der Zwei-Faktor-Authentifizierung, welche Du in Deinen Einstellungen einschalten kannst und durch Push-Benachrichtigungen genutzt wird.
  • Erfreue Dich an einer neuen Galerieansicht für Fotos in Suchergebnissen
  • Weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

Zudem neu bei Twitter für iOS

  • Sieh dir die Fotos einer Person in einer schönen Galerie an, wenn Du deren Profil besuchst und auf “Zeige mehr Fotos” klickst
  • Erlebe weitere Verbesserungen z.B. an Listen: erstelle neue Liste und editiere Deine existierenden; verwalte Titel und Beschreibung; füge Mitglieder hinzu, oder entferne sie
Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.