Twitter-Client Falcon Pro bekommt großes Update auf Version 1.6

Falcon Pro

Auch der Entwickler von Falcon Pro arbeitet im Hintergrund eifrig an seinem Twitter-Clienten. Im neuen Update auf Version 1.6 sind wieder sehr viele neue Funktionen dazugekommen. Unter anderem werden nun mehrere Bilder-Service wie beispielswesie Mobypicture, Twitter, Twitpic und YFrog unterstützt. Dazu wurde an der Optik gearbeitet und beispielsweise das Userprofil überarbeitet. 

Das volle Changelog liest sich wie folgt:

  • New User Profile screen Design with following and followers
  • New Starred Users section on the right sliding menu
  • New in-app Profile picture viewer
  • New search for users
  • New recent followers counter
  • New compose DM button with user picker
  • New mute by keyword option
  • Much Better autocomplete with real name search
  • Better sharing from other apps
  • Added create List button
  • Added image preview before uploading
  • Added TwitPic, YFrog and Mobypicture image upload services
  • Added (small) Flickr thumbnail preview
  • Added new transitions on tab change
  • Fixed followers/ing order
  • Fixed retweet having one extra character
  • Fixed position jump on auto refresh while activity is on background
  • Fixed tweeting on landscape
  • Updated to the latest PullToRefreshLib
  • „retweeted by“ is now clickable
  • other little UI changes
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Falcon Pro kann wirklich ausnahmslos jedem empfohlen werden, der sich ab und an auf Twitter rumtreibt. Multi-User soll in einer der nächsten Version auch integriert werden und abgesehen davon fällt mir fast nichts ein, was Falcon Pro nicht besser als die orig. Twitter-App machen würde.

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.