Twitter-Client Neatly kommt auch für Android – Beta-Version jetzt testen

neatly

Yeah, endlich gibt es das, worauf die ganze Technation gewartet hat, einen neuen Twitter-Client für Android. ;-) Wenn es so weiter geht, haben wir bald für jeden Nutzer einen eigenen Client, zumindest für Googles mobiles Betriebssystem. Dennoch, ich werde nicht müde auf neue Twitter-Apps hinzuweisen, denn ich mag nicht nur das Netzwerk, sondern eben auch, dass die Nutzer ihre Clients frei auswählen können. Bei Neatly bietet man bisher bereits einige Programme für Twitter an, die gar nicht mal schlecht umgesetzt sind und hat nun die erste Beta-Runde für Android gestartet. Alle interessierten Nutzer können sich die enstprechende APK herunterladen und mal einen Blick darauf werfen, die finale Version wird dann wahrscheinlich kostenpflichtig.

mobiFlip.de bei Twitter folgen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home